Zum Hauptinhalt springen

Ehe für alle

Der Initiativtext zum «Schutz der Ehe» ist hochspannend und lustig, findet Güzin Kar.

Unsere Kolumnistin Güzin Kar. Bild: Keystone
Unsere Kolumnistin Güzin Kar. Bild: Keystone

Vorhin merkte ich, dass ich den Initiativtext zum «Schutz der Ehe» gar nie richtig gelesen hatte. Also las ich ihn. Er ist hochspannend und lustig. «Die Ehe zwischen Mann und Frau ist in grosser Gefahr.» Das klingt wie aus dem Trailer für ein B-Movie der Sparte Katastrophe. Es fällt zudem der grosszügige, um nicht zu sagen permanente Gebrauch der Redewendung «natürliche Ehe» auf. Angenommen, ich wollte einen BH kaufen und spräche gegenüber der Verkäuferin die ganze Zeit über meinen «natürlichen Busen», wo sie mich nie danach gefragt hätte. Sie wäre doch sofort überzeugt davon, dass mit meinem Busen etwas nicht stimmt. Silikon, Eigenfett, Sack Zement, irgendwas muss da verteidigt und als natürlich verkauft werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.