Zum Hauptinhalt springen

Englisch, Englisch, Englisch!

Beim Fremdsprachenlernen ist eines sicher: Ohne kommt man heute eh nicht mehr weit.

Karikatur zum Vergrössern anklicken.
Karikatur zum Vergrössern anklicken.

Als Goethe auf seiner italienischen Reise in Torbole am Gardasee Station machte, fragte er den Hausknecht nach «einer ­gewissen Gelegenheit». Auf gut Deutsch: Er musste aufs WC. «Qui adesso può ­servirsi», sagte der Hausknecht – so ­notierte es Goethe – und deutete in den Hof hinunter. Goethe darauf: «Dove?» Die Antwort: «Da per tutto, dove vuol.» Überall also könne er sich erleichtern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.