«Gibt es Länder, die einen Diktator brauchen?»

Sie sind gefragt! In unserer Serie wenden sich Prominente an die Leser. Heute: Komiker Peach Weber.

Bestimmter Auftritt, hartes Handeln: Der syrische Machthaber Assad und der russische Präsident Putin. (20. Oktober 2015)

Bestimmter Auftritt, hartes Handeln: Der syrische Machthaber Assad und der russische Präsident Putin. (20. Oktober 2015) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Leser werden von Zeitungen und Onlineportalen gern gefragt, was sie von Idolen und Prominenten schon lange mal wissen wollten. In unserer Serie drehen wir den Spiess um: Prominente stellen eine Frage an die Leser – an Sie also.

Ihre Antwort ist willkommen im Forum am Textende!

Peach Weber ist ein Veteran des Schweizer Humors, Generationen lachten über seine Gags und Songs. Derzeit versucht der Aargauer Primarlehrer den Weltrekord für den längsten Vorverkauf aufzustellen: Am 15. Oktober 2027, einen Tag nach seinem 75. Geburtstag, will er im Zürcher Hallenstadion auftreten.

«Gibt es möglicherweise Länder, deren Bevölkerung einen Diktator will oder gar braucht?»Frage von Peach Weber

Am kommenden Dienstag stellt Ihnen Historiker Oliver Zimmer eine Frage. (lsch)

Erstellt: 10.11.2015, 09:04 Uhr

Peach Weber. (Bild: Keystone )

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Kommentare

«Gibt es Länder, die einen Diktator brauchen?»

Serie Sie sind gefragt! In unserer Serie wenden sich Prominente an die Leser. Heute: Komiker Peach Weber. Mehr...

«Bleiben die USA für uns ein Vorbild?»

Serie In unserer neuen Serie wenden sich Prominente an unsere Leser. Mehr...

«Was war zuerst – der Markt oder der Staat?»

Serie In unserer neuen Serie wenden sich Prominente an unsere Leser. Mehr...