Zum Hauptinhalt springen

Güzin Bärfuss

Güzin Kar wurde falsch angesprochen, antwortet an dieser Stelle aber trotzdem gern.

Kolumnistin Güzin Kar.
Kolumnistin Güzin Kar.
Melek Kaya

«Sehr geehrter Herr Bärfuss», stand in der E-Mail an mich, «gerne würde ich Ihre Meinung befragen zu einer Rede, die Thomas Hürlimann am Nationalfeiertag halten wollte.» Ganz offensichtlich hatte die Journalistin mehrere Leute angeschrieben und es in der Eile versäumt, die Anrede anzupassen. Der Gegenstand ihrer Befragung war mir bekannt. Thomas Hürlimann, auch ein Kulturschaffender, sollte eine Rede zur Bundesfeier halten, wurde aber krank, worauf eine Zeitung in die Bresche sprang und half, das, was er in seiner Rede kundtun wollte, doch noch zu verbreiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.