Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin eine Möchtegern-Lesbe»

Eddie Izzards Botschaft an die Welt: «Wir alle können mehr, als wir können». Foto: Hamish Brown (Getty Images)

Die Regierung von Theresa May hat angekündigt, alle Schwulen zu begnadigen, die früher wegen ihrer Sexualität verurteilt worden waren. Halten Sie das für aufrichtig oder für blosse Propaganda?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin