Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Über Beyoncé muss man lachen können, sonst ist man blöd»

«Diese Akademisierung von Kunst ist doch absoluter Schwachsinn»: Helge Schneider im Dracula Club, St. Moritz. Foto: Henry Schulz

Sie haben mal gesagt, dass Sie als Künstler ständig gegen sich selbst rebellieren würden. Können Sie das erläutern?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin