Zum Hauptinhalt springen

Jungdesignerin aus Griechenland gewinnt den Swiss Textiles Award

Der Mode-Förderpreis des Textilverbandes Schweiz ist mit 100'000 Euro dotiert. In diesem Jahr erhält die 27-jährige Designerin Mary Katrantzou aus Griechenland den Award.

Mit ihren Kreationen gewann sie den Swiss Textiles Award: Die 27-Jährige Griechin Mary Kantrantzou mit einem ihrer Models.
Mit ihren Kreationen gewann sie den Swiss Textiles Award: Die 27-Jährige Griechin Mary Kantrantzou mit einem ihrer Models.
Keystone
Katrantzou führt seit 2009 ein Label unter ihrem Namen. Sie hat auch eine eigene Schmucklinie.
Katrantzou führt seit 2009 ein Label unter ihrem Namen. Sie hat auch eine eigene Schmucklinie.
Keystone
Der Swiss Textiles Award gehört nach Angaben der Organisatoren zu den weltweit höchstdotierten Modepreisen für Nachwuchsdesigner: Ein Modell in einem Kleid der Gewinnerin.
Der Swiss Textiles Award gehört nach Angaben der Organisatoren zu den weltweit höchstdotierten Modepreisen für Nachwuchsdesigner: Ein Modell in einem Kleid der Gewinnerin.
Keystone
1 / 4

Die 27-jährige Designerin Mary Katrantzou aus Griechenland hat am Donnerstag den 11. Swiss Textiles Award gewonnen. Der Mode-Förderpreis des Textilverbandes Schweiz ist mit 100'000 Euro dotiert, wie Swiss Textiles in der Nacht auf Freitag mitteilte

Kantrantzou führt seit 2009 ein Label unter ihrem Namen. Ihre Kreationen - neben Mode hat sie auch eine eigene Schmucklinie - werden in 60 Luxus-Boutiquen in 30 Ländern verkauft.

Die Gewinnerin wurde unter sechs Kandidaten aus der ganzen Welt von einer internationalen Fashion-Jury ausgewählt. Der Swiss Textiles Award gehört nach Angaben der Organisatoren zu den weltweit höchstdotierten Modepreisen für Nachwuchsdesigner. Davon muss Kantrantzou 10'000 Euro für den Kauf von Schweizer Stoffen einsetzen.

SDA/ske

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch