Zum Hauptinhalt springen

Lügen erzählen, um die Wahrheit zu sagen

Die Romane von Julian Barnes sind formal kühn, voller aufregender Ideen und ein Lesevergnügen dazu. Das neue Buch «Vom Ende einer Geschichte» hat den renommierten Booker-Preis 2011 gewonnen.

Preisgekrönter Autor, der aufregendes Lesevergnügen schafft: Julian Barnes.
Preisgekrönter Autor, der aufregendes Lesevergnügen schafft: Julian Barnes.
Keystone

Schon mit den ersten Sätzen weckt er unsere Neugier. Denn Julian Barnes’ neuster Roman beginnt mit schnappschussartigen Erinnerungen des Icherzählers. Hier die ersten drei:

– die schimmernde Innenseite eines Handgelenks;

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.