Zum Hauptinhalt springen

Pharrell Williams doppelt geehrt

In Los Angeles wurden gestern die BET-Awards verliehen. Mit dem Preis werden jährlich afroamerikanische Künstler verschiedener Sparten ausgezeichnet. Der Anlass wurde von zwei Gewalteskalationen überschattet.

Zweifacher Preisträger: Pharrell Williams erhielt den BET-Award in der Kategorie «R&B/Pop» und «bestes Video».
Zweifacher Preisträger: Pharrell Williams erhielt den BET-Award in der Kategorie «R&B/Pop» und «bestes Video».
Keystone
Mit dem «Lifetime Achievement Award» wurde Lionel Richie ausgezeichnet.
Mit dem «Lifetime Achievement Award» wurde Lionel Richie ausgezeichnet.
Keystone
Beyoncé erhielt den Preis in der Kategorie «beste weibliche R'n'B/Pop-Künstlerin» sowie zusammen mit Ehemann Jay Z  für das Lied «Drunk in Love» den Preis für die «beste Kollaboration», hier an den Grammy Awards (26. Januar 2014).
Beyoncé erhielt den Preis in der Kategorie «beste weibliche R'n'B/Pop-Künstlerin» sowie zusammen mit Ehemann Jay Z für das Lied «Drunk in Love» den Preis für die «beste Kollaboration», hier an den Grammy Awards (26. Januar 2014).
Keystone
1 / 7

Mit dem BET-Award, einem Preis des amerikanischen TV-Senders Black Entertainment Television, werden seit 2001 jährlich afroamerikanische Künstler aus verschiedenen Sparten der Unterhaltungsbranche geehrt, die sich im vorhergehenden Jahr durch spezielle Erfolge hervorgetan haben.

Pharrell Williams erhielt an der gestrigen Preisverleihung gleich zwei Awards: Einer in der Kategorie R'n'B/Pop und einer für das beste Video zum Lied «Happy». Zum besten Hip-Hop-Künstler wurde Drake und zur besten -Künstlerin Nicki Minaj ernannt. Der BET-Award in der Kategorie beste R'n'B/Pop-Sängerin ging an Beyoncé.

Der Anlass wurde von zwei Gewalteskalationen überschattet, die sich im Vorfeld zutrugen: An einer Party hat laut Thewrap.com ein Mann auf die Gäste geschossen und fünf Leute verletzt. In einem anderen Club wurde angeblich ein Mann mit einem Messer verletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch