Zum Hauptinhalt springen

Pink beruhigt böse Buben

Die süssliche Farbe hat eine famose Seite: Die Kantonspolizei Zürich beruhigt damit renitente Häftlinge, und sogar Hunde verstummen bei ihrem Anblick.

¨Cool Down Pink vom Boden bis zu den Gitterstäben: Beruhigungszelle auf dem Zürcher Kasernenareal.
¨Cool Down Pink vom Boden bis zu den Gitterstäben: Beruhigungszelle auf dem Zürcher Kasernenareal.
Color Motion AG

Wenn jemand einen rosa Pullover trägt, signalisiert das: Ich tu dir nichts! Ich bin ganz harmlos! Dieses Süsse, das so arglos daherkommt wie eine verzuckerte Torte, kann einem im Alltag gehörig auf den Zahn gehen. Keine andere Farbe polarisiert mehr als Rosa oder Pink, ihre vorlaute Schwester. Doch das ist nur die eine Seite der Wirklichkeit: Pink hat eine funktionale, fast therapeutische Seite: Es beruhigt. Auch wenn es noch kaum wissenschaftliche Studien gibt, lassen die zahlreichen positiven Erfahrungen nun auch jene aufhorchen, die bei Rosa bisher nur an Barbiepuppen dachten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.