Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Publizist Scholl-Latour ist tot

Am 15. August 2014 ist er seiner schweren Krankheit erlegen: Peter Scholl-Latour, hier im Hotel Adlon in Berlin bei der Präsentation seines Buches «Zwischen den Fronten – Erlebte Weltgeschichte». (30. Oktober 2007)
Er schrieb zahlreiche Bücher, vor allem zum Nahen Osten: Scholl-Latour in seinem Hotelzimmer in Bagdad. (26. Februar 2003)
Hier bei der Vorstellung des neuen Informationsregiments 1 in Aarau (v.l.): Dino Bornatico, Direktor FERN (Free Election Radio Network) Sarajevo, Peter Forster Kdt Info RGT 1 und Chefredaktor der Thurgauer Zeitung, Col. Robert Schönhaus in Sarajewo/7th POG und Peter Scholl-Latour. (10. Januar 1997)
1 / 8

Jesuitenkolleg in der Schweiz

AFP/rub