Zum Hauptinhalt springen

Rinder statt Kinder

Güzin Kar über den nationalrätlichen Entscheid, Vätern das Leben schwer zu machen.

Unsere Kolumnistin Güzin Kar. Bild: Keystone
Unsere Kolumnistin Güzin Kar. Bild: Keystone

Bravo, Nationalrat! Diesen Weichei-Papis hast du es tüchtig gegeben und die zwei Wochen Vaterschaftsurlaub abgeschmettert. Windeln wechseln auf Staatskosten? Nicht mit uns. Das Wort Vaterschaftsurlaub ist doch bereits ein Pleonasmus. Wem es gefällt, bitte, aber er möge das in seiner Vita nicht unter Lebensstationen und Erfahrungen verbuchen, sondern unter Hobbys und besondere Talente. Jonglieren, Vaterschaft, Freiklettern. Nicht, dass mans verbieten sollte, aber als Gesellschaft und Nation muss man Haltung zeigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.