Zum Hauptinhalt springen

Wie bene sind vos Sprachkenntnisse?

Der Bund bietet seine Beamten zum Sprachentest auf. Wie würden Sie abschneiden? Machen Sie hier den Test.

Alle Angestellten, so heisst es in der Sprachenverordnung, müssen über mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Landessprache verfügen. Für die mittleren und höheren Kader sind ausdrücklich gute Kenntnisse vorgeschrieben, und eine dritte Landessprache sollte wenn nicht aktiv gesprochen, so doch passiv verstanden werden. Ob sie diese Anforderungen erfüllt, darüber wird die Belegschaft des Bundes in diesem Jahr erstmals Rechenschaft ablegen müssen.

Wie steht es um Ihre Sprachkenntnisse? Testen Sie hier Ihr Deutsch, Französisch und Italienisch (Rätoromanisch haben wir der Einfachheit halber weggelassen).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch