Zum Hauptinhalt springen

Eine präzise Sprache ist eine gerechte Sprache

Die Frage ist umstritten: Muss Sprache gerecht sein? Foto: Shutterstock

Der Garn der rechten Legende

Die Psycholinguistik zeigt, dass Sätze mit dem generischen Maskulinum genau so gelesen werden, wie sie dastehen: in erster Linie auf Männer bezogen.

Fundamentaler Widerspruch

Gerechte Formulierungen hässlich zu finden, ist kein hinreichender Grund, sie abzulehnen.