Rezension

«Game of Thrones» läuft sich warm

Eine Woche vor der Verleihung der Emmy-Awards hat die Fernsehserie «Game of Thrones» bereits bei den Creative Arts Emmy Awards abgeräumt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die auch im deutschsprachigen Raum beliebte Fantasyserie erhielt am Samstagabend in Los Angeles sechs Auszeichnungen. Damit führt die Serie derzeit im Rennen um die meisten Emmys. Unter den Sendern führt NBO mit 17 Creative Arts Emmys vor CBS mit 13 und PBS mit elf.

Mit den Creative Arts Emmy Awards werden vor allem die technischen Leistungen der zahlreichen Beteiligten hinter den Kameras geehrt. Die besten Haupt- und Nebendarsteller sowie die Preise wie zum Beispiel für die beste Serie werden erst am kommenden Sonntag in einer live im US-Fernsehen übertragenen Gala verliehen.

Erstellt: 17.09.2012, 07:51 Uhr

Martin, George R. R., «Game of Thrones. Box. A Song of Ice and Fire 1-4», Random House US, ISBN 978-0-345-52905-3, CHF 49.90.

Game of Thrones

George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Nach der Veröffentlichung seiner ersten Romane machte er 1986 einen Abstecher als Drehbuchautor in die Filmbranche. 1996 erschien der erste Band seines Fantasy-Epos «Das Lied von Eis und Feuer». Martin lebt verheiratet in Santa Fe, New Mexico.

Trailer Staffel 2

Artikel zum Thema

Im Königreich der moralischen Beliebigkeit

Rezension George R. R. Martin hat die Vorlage zur Fernsehserie «Game of Thrones» geschrieben. Die Buchreihe, deren neuster Band eben auf Deutsch erschien, ist sogar besser als der TV-Knaller. Mehr...

Tolkien – wie er (nicht) lebte

Ein Buch, das von den Tolkien-Erben bekämpft wurde, soll nun verfilmt werden. Mehr...

Kommentare

Blogs

Sweet Home 10 herrliche Gemüserezepte
Geldblog Buchverluste gehören eingeplant
Mamablog Lern, Mama, lern!

Die Welt in Bildern

Duftendes Gut: In einer Räucherstäbchenfabrik in Tangerang, Indonesien, läuft die Produktion kurz vor dem chinesischen Neujahrsfest auf Hochtouren. (22. Januar 2020)
(Bild: Ajeng Dinar Ulfiana) Mehr...