Urs Wiedmer ist neuer «Arena»-Moderator

Urs Wiedmer heisst der neue «Arena»-Moderator. Er wird im Wechsel mit Sonja Hasler die Diskussionsrunde leiten.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der 46-Jährige steht erstmals am 18. Februar in der «Arena». Er war jahrelang bei Schweizer Radio DRS tätig. Seit 2007 berichtet er als Inlandkorrespondent bei SF über Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport.

Während der Fussball-Weltmeisterschaften 2010 in Südafrika brachte er als Sonderkorrespondent dem Publikum Land und Leute näher. Zudem realisierte er einen «Reporter»-Dokumentarfilm über die Elfenbeinküste.

Ein Wechsel steht auch bei den Auslandkorrespondenten an. Washington-Korrespondent Tilman Lingner kommt 2012, nach sieben Jahren, zum Schweizer Radio und Fernsehen nach Zürich zurück. An seiner Stelle berichtet ab Anfang 2012 Arthur Honegger aus der US-Hauptstadt. (phz/sda)

Erstellt: 20.01.2011, 13:19 Uhr

«Arena»-Dompteure: Sonja Hasler, Urs Wiedmer.

Artikel zum Thema

Wer wird neuer Arena-Moderator?

Nach Reto Brennwalds Abgang bei der Arena wird ein neues Gesicht für die SF-Sendung gesucht. Die ersten Kandidaten, die sich um die Stelle bewerben, sind inzwischen bekannt. Mehr...

Ist nun auch mit der Arena Schluss?

Moderator Reto Brennwald geht, weil er sich gegen eine Neuausrichtung der Sendung wehrte. Jetzt befürchten rechte Politiker das Ende des politischen Ringkampfs. Mehr...

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Kommentare

Blogs

Tingler Das Alter als Wahl

Die Welt in Bildern

Unter Pausbacken: Eine Verkäuferin bietet an ihrem Stand im spanischen Sevilla Puppen feil. (13. November 2018)
(Bild: Marcelo del Pozo ) Mehr...