Zum Hauptinhalt springen

Allerheftigst angefixt, dann auf Entzug gesetzt

Im jüngsten «Tatort» gab es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten, der uns das Krimi-Adrenalin in die Venen schoss.

Zunächst gewinnt Borowski das Vertrauen des Serienkillers – dann kann er Korthals überwältigen.
Zunächst gewinnt Borowski das Vertrauen des Serienkillers – dann kann er Korthals überwältigen.
ARD
Sie schmieden Hochzeitspläne, die Mutter ist froh darüber: Borowski und Frieda Jung haben zueinander gefunden.
Sie schmieden Hochzeitspläne, die Mutter ist froh darüber: Borowski und Frieda Jung haben zueinander gefunden.
ARD
Ist immer noch traumatisiert und hat Todesangst: Sarah Brandt kann nicht glauben, dass Kai Korthals wieder aufgetaucht ist.
Ist immer noch traumatisiert und hat Todesangst: Sarah Brandt kann nicht glauben, dass Kai Korthals wieder aufgetaucht ist.
ARD
1 / 5

«Jetzt nimm doch noch einen Schluck von der Mami», säuselte der Irre, als er sich mit dem Fläschchen über den kleinen Säugling beugte – und der ganze Horror zutiefst fühlbar war, der an diesem Sonntagabend in unser Nervenkostüm gepumpt werden sollte. Denn besagte «Mami» war ein zutiefst verstörtes Entführungsopfer; der mit dem Fläschchen der Kindsvater – und zugleich der Mörder der Mami, weil er das Baby direkt aus dem Bauch der Entführten geschnitten hatte, die darauf verblutete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.