Zum Hauptinhalt springen

Frauen und Hunde mit gleichem Schicksal

Juso-Präsidentin Tamara Funiciello und Aktivistin Andrée Valentin betreten die Ausstellung über den Aufbruch von 1968. Die Zeitreise beginnt. Bild: SRF

«Nicht jubilieren, protestieren!»

 Andrée Valentin entdeckt sich in der Ausstellung auf einem Foto. Sie engagierte sich damals lautstark für Frauenrechte. Bild: SRF
Aktivistinnen der Frauenbefreiungsbewegung FBB an einer Demonstration gegen den Vietnamkrieg und für Mao am 1. Mai 1969. Bild: Keystone

Was wollt ihr denn noch?

Die eine hat die Anfänge der Frauenrechtsbewegung miterlebt, die andere kämpft heute weiter: Valentin und Funiciello vor einem Ausstellungsplakat. Bild: SRF

Andere Zeit, gleiche Forderungen

Die Wahl von Präsident Trump verlieh auch der Frauenrechtsbewegung in der Schweiz neuen Schub. Viele demonstrierten gegen Sexismus. Bild: SRF

Fakten haben keine Gesinnung

Die Frauen lachen über die «Spiesserhölle» der 1960er-Jahre. Doch der Film zeigt: Auch heute gibt es noch viel zu tun in Sachen Gleichstellung. Bild: SRF

Mehr als Nostalgie