Zum Hauptinhalt springen

Hugh Grant soll Charlie Sheen ersetzen

Nach Charlie Sheens Rauswurf bei «Two and a Half Men» ist nun Charmeur Hugh Grant als Ersatz im Gespräch.

Mit dem britischen Schauspieler liefen Verhandlungen über die Hauptrolle des Charlie Harper, sagte ein Gewährsmann am Mittwoch. Die Gespräche seien aber ins Stocken geraten. Berichte, wonach Grant ein Angebot von einer Million Dollar pro Folge erhalten habe, seien falsch. Jeder Nachfolger Sheens würde weniger erhalten, erklärte der Gewährsmann in Los Angeles.

Sheen gehörte mit angeblich 1,8 Millionen Dollar pro Folge zu den bestbezahlten Fernsehschauspielern. Er stand monatelang wegen Alkoholexzessen, wirrer Interviews und eines Sorgerechtsstreits mit seiner Frau in den Schlagzeilen. «Two and a Half Men» wurde im März eingestellt und Sheen gefeuert.

SDA/phz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch