Zum Hauptinhalt springen

Kilchsperger sticht Fasnacht aus

Monika Fasnacht muss den «Donnschtig-Jass» abgeben. In Zukunft moderiert Roman Kilchsperger die Sendung.

Nach Jürg Randegger, Werner von Aesch und Urs Kliby war Monika Fasnacht 14 Jahre lang das Aushängeschild der erfolgreichen Sommersendung. Nun löst sie ihr Kollege Roman Kilchsperger, selbst ein passionierter Jasser, in dieser Funktion ab.

Ihr Ausstieg beim «Donnschtig-Jass» erfolgte wohl nicht ganz freiwillig. «Ich hatte in den letzten 14 Jahren mit dem ‹Donnschtig-Jass› eine grossartige Zeit. Ich kann verstehen, dass nun der Moment gekommen ist, mit einem neuen Moderator die Sendung weiterzubringen. Ich wünsche Roman und dem ganzen Team viel Glück und Erfolg», sagt Fasnacht laut einer Pressemitteilung zum Wechsel.

Fasnacht bleibt beim «Samschtig-Jass»

Weiter lobt Sibylle Marti, Redaktionsleiterin Quiz, die Moderatorin: «Niemand hat die Sendung so lange moderiert und so intensiv mitgeprägt wie Monika Fasnacht. Für ihren grossen Einsatz danke ich ihr herzlich und freue mich, dass sie den Jass-Fans im ‹Samschtig-Jass› erhalten bleibt.» Roman Kilchsperger tritt die Nachfolge von Monika Fasnacht als Moderator des «Donnschtig-Jass» im Sommer 2011 an.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch