Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Piepsstimme, Atombusen und Ausländerwitze

«Frauen, die so fantastisch aussehen, werden oft unterschätzt», so Atze Schröder in seiner Laudatio: Enissa Amani nimmt in Köln den Comedypreis 2015 entgegen.
Amani mit Tanzpartner Chirstian Polanc während der zehnten Staffel von «Let's Dance».
Auch in Filmrollen zu sehen: Amani (l.) mit Elyas M'Barek und Jella Haase während der Premiere von «Fack ju Goehte 2». in München.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.