Zum Hauptinhalt springen

«Schawinski war sichtlich nervös»

«Schawinski war sichtlich nervös», meint «NZZ online». Auch sei das gewählte Diskussionsthema infrage zu stellen. Immerhin: Bei sorgfältigerer Themenwahl und mit spannenden Gästen verspreche das Format durchaus Abwechslung zu den übrigen SF-Sendungen.
Auch Pierre Hagmann («Berner Zeitung») hinterfragt die Themenwahl, die eher undankbar, da hochkomplex gewesen sei. Überdies: «Als störend erwies sich, dass Schawinski von Thema zu Thema raste und Wortgefechte zwar anzettelte, diese aber versandeten, bevor eine echte Kontroverse entstehen konnte.»
Einzig «20 Minuten» lobt den Alt-Moderator. Er habe seinem Ruf als hartnäckiger Talkmaster alle Ehre gemacht.
1 / 5