Zum Hauptinhalt springen

TV-Kritik: Die Grenzen der Toleranz

Im gestrigen «Tatort» diente eine spannende Geschichte als Vehikel für ein brisantes Thema: Die Genitalverstümmelung von Frauen.

Welches Geheimnis quält die junge Somalierin? Corazon Herbsthofer als Eshe (links) und Ulrike Folkerts als Hauptkommissarin Lena Odenthal.
Welches Geheimnis quält die junge Somalierin? Corazon Herbsthofer als Eshe (links) und Ulrike Folkerts als Hauptkommissarin Lena Odenthal.
SWR
Sie mochte die Lehrerin, er hasste sie: Eshe und Paul (Vincent Redetzki).
Sie mochte die Lehrerin, er hasste sie: Eshe und Paul (Vincent Redetzki).
SWR
Liess die Lehrerin im Wasserbecken liegen: Petra Zieser als Regula Grossmann (links).
Liess die Lehrerin im Wasserbecken liegen: Petra Zieser als Regula Grossmann (links).
SWR
1 / 8

Das Gemaule der Schüler war gross: Als sich die Klasse 9b der Albert-Einstein-Hauptschule in Ludwigshafen nach den grossen Sommerferien wieder zusammengerauft hatte, gab es Mathematik statt Kunst. Denn die zuständige Lehrerin Heike Fuchs war nicht zur Arbeit erschienen. Da die 44-Jährige alleinstehend war, hatte sie bis zum Schulbeginn auch niemand vermisst. Doch sie war nicht etwa an einem fernen Sandstrand in der Sonne liegen geblieben; ihre Leiche war den ganzen Sommer über auf ihrem heimischen Sofa vermodert. Zu Beginn der Ferien war sie zu Tode gekommen – ertränkt im Wasserbecken des Zimmerspringbrunnens.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.