Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«#vergewaltigt – aber kein Opfer!»

Morena Diaz machte ihre Vergewaltigung Anfang dieses Jahres auf Instagram und auf ihrem Blog publik.
Mabelle Solano brauchte 10 Jahre, um offen über ihre Vergewaltigung sprechen zu können. Foto: SRF
Laut und öffentlich sprach Jorinde Wiese zum ersten Mal an einem Poetry-Slam über ihre Vergewaltigung. Danach habe sich eine Frau bei ihr bedankt. «Das war meine Geschichte.» Foto: SRF
Luisa Nübling erzählt ihrer Youtube-Gemeinde, was sie sich alles anhören musste, nachdem sie sexuell missbraucht worden war. Foto: SRF