Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Achtung, fremdgesteuerter Mörder im Tatort!

Plötzlich steht der Bayreuther Rechtsanwalt Thomas Peters auf. Er wartet die volle Stunde ab und erschiesst dann den Richter.
Parallell dazu Rückblenden in das Leben des Ehepaars Kessler. Sie erwarteten ein Kind. Doch es kam tot zur Welt. Schuld daran: vergiftete Milch.
Nicht Peters hat gefeuert, sondern Kriminalhauptkommissarin Paula Ringelhahn. Danach ist sie sichtlich mitgenommen. Kein Tag wie jeder andere für sie. Doch die Ermittlungen müssen weitergehen. Mittlerweile steht noch das Leben eines unschuldigen Kindes auf dem Spiel.
1 / 7

Ruhig segelt er von der Brücke