Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben uns ein grösseres Publikum erhofft»

Die Zuschauerzahlen der zehnstündigen Livedoku «Züri West by Night» blieben weit unter den Erwartungen – und das bei grossem Aufwand. Was sagt man bei SRF dazu?

Christian Messikommer
Nicht viele wollten den anderen beim Partymachen zuschauen. Blick von Frau Gerolds Garten in Richtung Prime Tower.
Nicht viele wollten den anderen beim Partymachen zuschauen. Blick von Frau Gerolds Garten in Richtung Prime Tower.

Herr Wyss, vor zwei Wochen sahen in der Primetime 78'000 Zuschauer die Live-Sendung «Zürich West by Night». Am Ende der 10-stündigen Übertragung waren es noch 8000. Was sagen Sie dazu? Wir haben uns ein grösseres Publikum erhofft – auch wenn wir uns bewusst waren, dass es schwierig würde, eine sechsstellige Zuschauerzahl zu erreichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen