Zum Hauptinhalt springen

«Wir werden sie als starke Frau darstellen»

Jörg Kachelmanns Ex-Freundin hat ihre Geschichte an eine Filmproduktionsfirma verkauft. Rührstück oder Wahrheitssuche? Der Schweizer Drehbuchproduzent erläutert das Projekt.

Kommt zu Filmehren: Jörg Kachelmanns Ex-Freundin Claudia D.
Kommt zu Filmehren: Jörg Kachelmanns Ex-Freundin Claudia D.

Kachelmanns Klägerin, Claudia D., hat Ihnen die Persönlichkeitsrechte für ihre Story verkauft – kann man da einen objektiven Film erwarten? Was hat Objektivität mit Persönlichkeitsrechten zu tun? Unser Vorgang ist rechtlich und sichert uns die Exklusivität der Geschichte und die Mitarbeit von Claudia D. Kommt dazu, dass es in den Prozessakten enorm viele Fakten gibt, die spannend, interessant, traurig und unglaublich sind. Schon aus diesem Material kann man zwei objektive Filme machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.