Zum Hauptinhalt springen

Kilian on the Road: Die Geister des Mississippi-Deltas

Die fünfte Etappe der Musikreise führt Redaktion Tamedia-Korrespondent Martin Kilian durch das Mississippi-Delta bis nach Louisiana.

Besucht die Ruhestätte von Blues-Legende Sonny Boy Williamson: Martin Kilian reist durch das Mississippi-Delta. (Video: Martin Kilian, Anthony Restivo, Lea Koch)

Rund 450 Kilometer sind es vom Herzen des Deltas entlang des Mississippi auf dem Highway 61 ins Land der Cajuns, so die Bezeichnung für die Nachfahren Französisch sprechender Einwanderer in Louisiana, die im 18. Jahrhundert von den Briten aus Kanada vertrieben wurden. Welten trennen diese Regionen.

Das Delta ist die letzte Ruhestätte legendärer Blues-Grössen wie Robert Johnson oder Sonny Boy Williamson. Pilger aus allen Ecken und Enden suchen deren Gräber auf, verweilen ein wenig, legen Blumen nieder. Oder Whiskyflaschen und Mundharmonikas.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.