Zum Hauptinhalt springen

Das It-Girl, das wir brauchen

Stefanie Sargnagel ist die lustigste Frau Österreichs. Böse Gedanken aus Wien – von einer Teilzeitsklavin im Callcenter.

Stefanie Sargnagel, Autorin von Büchern und Facebook-Posts.
Stefanie Sargnagel, Autorin von Büchern und Facebook-Posts.

Es ist ein klarer Fall von midl (muss ich das lesen): Die Facebook-Posts einer 29-jährigen Wienerin, gesammelt in Buchform. Beinahe 300 Seiten mit Alltagsbeobachtungen und bösen Gedanken der Stefanie Sargnagel aus Wien, Kunststudentin und Teilzeitsklavin im Callcenter. Es trägt den Titel «Fitness», natürlich ist der nicht ganz ernst gemeint. Und ja, man muss es lesen, denn «Fitness» ist sehr lustig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.