Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Leben auf der Bühne der Peinlichkeiten

Muse des Mumblecore-Kinos: Greta Gerwig an der Pressekonferenz für ihren neuen Film «Frances Ha» an der diesjährigen Berlinale.
Die Figuren im Mumblecore-Kino tun nicht so, als hätten sie Spass. Sie suchen ihn ernsthaft.
Entwaffnende Natürlichkeit: Gerwig in «Greenberg» (2010).
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.