Zum Hauptinhalt springen

Die Unbeugsamen

Ein russischer Oligarch im Gefängnis, ein spanischer Richter auf der Anklagebank: Zwei neue Dok-Filme huldigen dem modernen Märtyrer-Typ.

Dem Richter zuhören: Der Dokumentarfilm über Baltasar Garzón spielt in einem einzigen Zimmer in Madrid.
Dem Richter zuhören: Der Dokumentarfilm über Baltasar Garzón spielt in einem einzigen Zimmer in Madrid.
PD

Mensch gegen System, Einzelkämpfer gegen Maschinerie: Poeten, Schriftsteller und Regisseure haben sich stets von einsamen Helden inspirieren lassen. Jetzt erweitern zwei Dokumentarfilme dieses Feld um Geschichten aus dem echten Leben. «Khodorkovsky» und «Escuchando al Juez Garzón – Listening to the Judge» haben an der Berlinale Weltpremiere gefeiert – im Abstand von wenigen Stunden, im selben Kino.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.