Zum Hauptinhalt springen

Die unglaubliche Karriere des Berner Losers Dällenbach

Den Sprücheklopfer und Coiffeur kannte man zu Lebzeiten nur in Bern. Warum konnte er posthum zur nationalen Legende und nun in Xavier Kollers Film «Eine wen iig» zum soften Swissness-Star werden?

In grosse Emotionen eingepackte Geschichte: Xavier Kollers Herzschmerz-Verfilmung, in der Hanspeter Müller-Drossaart den alten Dällenbach spielt.
In grosse Emotionen eingepackte Geschichte: Xavier Kollers Herzschmerz-Verfilmung, in der Hanspeter Müller-Drossaart den alten Dällenbach spielt.
zvg

Nach durchzechter Nacht ist Dällenbach am Morgen schlecht gelaunt an der Arbeit in seinem Coiffeursalon. Der Steuerbeamte, den er rasiert, beschwert sich: «Herr Dällenbach, heute habe ich keine gute Meinung von ihnen.» «Das stimmt nicht», gibt Dällenbach zurück, «Sie schätzen mich seit Jahren höher ein als ich Sie.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.