Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Egalité, Fraternité, Jovialité

Komödie mit Kulturschock: Der Aristokrat Philippe (François Cluzet, rechts) stellt den Sozialversager Drisse (Omar Sy) als Pfleger ein – und erlebt dabei einen zweiten Frühling.
Dabei wollte Drisse den Job nicht einmal haben – beworben hat er sich dafür nur dem Arbeitsamt zuliebe.
Der Einfallsreichtum der Wirklichkeit: Die Geschichte von Philippe und Drisse beruht auf einer wahren Begebenheit.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.