Zum Hauptinhalt springen

Ein Parcours aus Lust und Unterwerfung

Am 63. Filmfestival in Locarno wird morgen der Goldene Leopard verliehen. Um die Auszeichnung bewirbt sich auch «Periferic», den schon Ana Ularu zu einem Ereignis macht.

Florian Keller, Locarno
Fluchtplan: Matilda (gespielt von Ana Ularu) will nicht ins Gefängnis zurück.
Fluchtplan: Matilda (gespielt von Ana Ularu) will nicht ins Gefängnis zurück.
Saga Film
Die Flucht wird schon bald kompliziert.
Die Flucht wird schon bald kompliziert.
Saga Film
Mimi Branescu und weitere Darsteller sind am Filmfestival in Locarno zu Gast.
Mimi Branescu und weitere Darsteller sind am Filmfestival in Locarno zu Gast.
Filmfestival Locarno
Hauptrolle: Ana Ularu spielt Matilda.
Hauptrolle: Ana Ularu spielt Matilda.
Filmfestival Locarno
Darstellerin Ioana Flora.
Darstellerin Ioana Flora.
Filmfestival Locarno
Szene vom Dreh.
Szene vom Dreh.
Saga Film
1 / 8

Gottlob, seufzt man am siebten Tag, es geht auch anders. Endlich ein amourös aufgeladenes Dreieck, ohne dass immer gleich Geschlechtsteile ausgepackt werden. Endlich ein Film, in dem die Sprache knistert und sich alle Leidenschaft in den Dialogen entlädt. Kein Sex, lautet die Losung zwischen der Blondine und ihren Liebhabern. Aber so keusch ist dieser Pakt auch wieder nicht, denn um ihn zu besiegeln, essen sie Würstchen zu dritt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen