Zum Hauptinhalt springen

«Es war ein Streit zwischen zwei Seiten der politischen Rechten»

Ken Loach, Regisseur von engagierten Sozialdramen, gilt in Grossbritannien als wichtige Stimme der Linken. Der Brexit habe gezeigt, wie die politische Rechte Ängste schüre.

Mit Ken Loach sprach Pascal Blum
Regisseur Ken Loach in Soho, London. Foto: David Levene («The Guardian»)
Regisseur Ken Loach in Soho, London. Foto: David Levene («The Guardian»)

Was war Ihre Reaktion auf den Brexit?

Ich war ziemlich schockiert. Die Diskussion vor der Abstimmung war kompliziert und dominiert von den Rechtsparteien, die ihren öffentlichen Auftritt in der Presse und bei der BBC hatten. Die Argumente der Linken fanden kein Gehör; das war so frustrierend für uns.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen