Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Goldener Bär für Sex-Therapiefilm

Sex mit einem Schwerstbehinderten und harte Fesselspiele im Club: Adina Pintilie (Mitte) gewinnt mit «Touch Me Not» die Berlinale.

Schweizer Produktionen gehen nicht ganz leer aus