Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hugh Grant am Zurich Film Festival

Da macht nicht nur er grosse Augen: Laut Radaronline.com hat Hugh Grant nicht wie bis anhin angenommen zwei Kinder, sondern drei. Der Junge ist eineinhalb Jahre alt; die Mutter ist eine schwedische TV-Produzentin. Grant soll sich aber nicht etwa aus der Affäre gezogen haben: Er sorge für Mutter und Kind. Das Baby wurde gezeugt, als Grant noch anderweitig involviert war.
Aus einer Affäre mit der Chinesin Tinglan Hong gingen ein Sohn und eine Tochter hervor, geboren im September 2011 und Dezember 2012 – drei Monate nach dem jetzt aufgetauchten Baby. Grant bestätigte die Geburt seines Sohnes damals auf seinem Twitter-Account.
Ebenfalls Geschichte: 2007 trennte sich Grant von Jemima Khan. Das Paar war drei Jahre zusammen.
1 / 5

SDA/phz