Zum Hauptinhalt springen

«Ich hatte mir geschworen, nie wieder so viel Gewicht zu verlieren»

Mit seiner Performance als Joker gilt er als Oscarkandidat: Joaquin Phoenix über Lachen und Leiden seiner Figur Arthur Fleck.

Joaquin Phoenix über den Joker: «Er wurde unterernährt und übermedikamentiert.» Foto: Warner Brothers
Joaquin Phoenix über den Joker: «Er wurde unterernährt und übermedikamentiert.» Foto: Warner Brothers

Joaquin Phoenix versteht es derzeit wie kein anderer Hollywoodstar, den Schmerzensmann zu verkörpern. In seiner Rolle als Arthur Fleck, der zum Joker wird, setzt er in Todd Phillips gleichnamigem Film noch eins drauf. Zum Interview in West Hollywood erscheint er in Jeans, Pullover und Chucks, er strahlt grosse Dankbarkeit aus und versichert immer wieder, wie glücklich er mit diesem Film ist und mit seinem Leben überhaupt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.