Zum Hauptinhalt springen

«Ich kann nicht aufhören, über die Menschen zu staunen»

«Das Hauptziel des Schauspielers sollte nicht die Imitation, sondern die Entdeckung einer Zeitgenossenschaft sein», sagt Burghart Klaussner. Foto: Giorgia Müller

Ihre Bandbreite ist ja riesig. Aber am deutlichsten habe ich doch die drei Filmfiguren im Kopf, in denen sich deutsche Geschichte spiegelt: den Pfarrer in «Das weisse Band», den SS-Oberführer Arthur Nebe in «Elser» und nun den Staatsanwalt Fritz Bauer. Zieht Sie das besonders an als Schauspieler?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.