Zum Hauptinhalt springen

Leopard im Gefrierfach

Am 63. Filmfestival von Locarno ging der Goldene Leopard wie schon vor einem Jahr nach China. Zum Schluss liess der Zürcher Filmer Paul Riniker seine «Sommervögel» im Regen flattern.

Keine Ferienstimmung: Der Siegerfilm «Winter Vacation» spielt im chinesischen Winter, wo Kinder am letzten Tag ihrer Ferien die Zeit totschlagen.
Keine Ferienstimmung: Der Siegerfilm «Winter Vacation» spielt im chinesischen Winter, wo Kinder am letzten Tag ihrer Ferien die Zeit totschlagen.
PD

Saisonschluss für die Leoparden: Vor einer Boutique auf dem Weg zum Bahnhof hängen immer noch diese scheusslichen Handtaschen mit Leopardenmuster, sie werden jetzt zum Spottpreis verschachert. Der Kaufpreis ist mehrfach durchgestrichen, eine Tasche kostet nur noch 7 Franken. Bedeutend mehr wert ist der Goldene Leopard, den der chinesische Dichter und Regisseur Li Hongqi am Samstag für seinen Film «Han Jia» entgegennehmen durfte. Aber ob der Pardo seinen Siegerfilm auch in die Schweizer Kinos tragen wird, steht in den Sternen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.