Zum Hauptinhalt springen

Martin Luther King als Kinostar

Oprah Winfrey und Brad Pitt bringen zusammen einen Film über den schwarzen Bürgerrechtsführer Martin Luther King auf die Leinwand.

Ikone der modernen USA: Martin Luther King (undatierte Aufnahme).
Ikone der modernen USA: Martin Luther King (undatierte Aufnahme).

Die beiden stehen als Produzenten hinter dem geplanten Film «Selma». Die Hauptrolle übernimmt David Oyelowo («Der Butler», «Jack Reacher»), Regie führt Ava DuVernay («Middle of Nowhere»), wie das Filmportal TheWrap.com berichtet.

«Selma» dreht sich vor allem um die Märsche von Bürgerrechtsgruppen im US-Staat Alabama von Selma nach Montgomery im Jahr 1965, mit denen Schwarze ihr Wahlrecht forderten. Es kam zu blutigen Ausschreitungen zwischen Polizei und Demonstranten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch