Zum Hauptinhalt springen

Meryl Streep macht auf Rockerlady

Das Filmfestival von Locarno eröffnete gestern Abend mit einem Kurzauftritt des Hollywoodstars Edward Norton und dem Musikfilm «Ricki and the Flash».

Matthias Lerf
Überblick über die Piazza Grande mit den Gästen der Eröffnungsnacht des 68. Internationalen Filmfestivals in Locarno.
Überblick über die Piazza Grande mit den Gästen der Eröffnungsnacht des 68. Internationalen Filmfestivals in Locarno.
Urs Flüeler, Keystone
Die erste Gäste treffen ein und wandeln über den roten Teppich.
Die erste Gäste treffen ein und wandeln über den roten Teppich.
Urs Flüeler, Keystone
Im Rampenlicht: Erste Prominente lassen sich ablichten.
Im Rampenlicht: Erste Prominente lassen sich ablichten.
Urs Flüeler, Keystone
Bundesrat Alain Berset mit seiner Frau Muriel und Festivalpräsident Marco Solari bei der Ankunft für die Eröffnung.
Bundesrat Alain Berset mit seiner Frau Muriel und Festivalpräsident Marco Solari bei der Ankunft für die Eröffnung.
Urs Flüeler, Keystone
Auch die österreichische Schauspielerin Senta Berger erscheint zur Eröffnung des Filmfestivals.
Auch die österreichische Schauspielerin Senta Berger erscheint zur Eröffnung des Filmfestivals.
Urs Flüeler, Keystone
Edward Norton erhielt den Excellence Award für seine Filme. Bereits am Nachmittag wurde «Fight Club» gezeigt, in dem er (neben Brad Pitt) die Hauptrolle spielt.
Edward Norton erhielt den Excellence Award für seine Filme. Bereits am Nachmittag wurde «Fight Club» gezeigt, in dem er (neben Brad Pitt) die Hauptrolle spielt.
Urs Flüeler, Keystone
In seiner Rede hielt Marco Solari die künstlerische Freiheit sowie die Stärke und die Unabhängigkeit seines Festivals hoch.
In seiner Rede hielt Marco Solari die künstlerische Freiheit sowie die Stärke und die Unabhängigkeit seines Festivals hoch.
Urs Flüeler, Keystone
Edward Norton spricht auf der Bühne mit dem künstlerischen Direktor des Festivals, Carlo Chatrian, auf der Bühne.
Edward Norton spricht auf der Bühne mit dem künstlerischen Direktor des Festivals, Carlo Chatrian, auf der Bühne.
Urs Flüeler, Keystone
Edward Norton posiert mit seinem Excellence Award während einem Fototermin.
Edward Norton posiert mit seinem Excellence Award während einem Fototermin.
Urs Flüeler, Keystone
Marco Solari portraitiert am 7. November 2008. Solari ist seit dem Jahr 2000 operativer Praesident des Internationalen Filmfestivals von Locarno und seit 2007 Praesident von Ticino Turismo. (KEYSTONE(Karl-Heinz Hug)
Marco Solari portraitiert am 7. November 2008. Solari ist seit dem Jahr 2000 operativer Praesident des Internationalen Filmfestivals von Locarno und seit 2007 Praesident von Ticino Turismo. (KEYSTONE(Karl-Heinz Hug)
Karl-Heinz Hug, Keystone
Am Tag vor der Eröffnung: Alles ist bereit.
Am Tag vor der Eröffnung: Alles ist bereit.
Urs Flüeler, Keystone
Marco Solari, Präsident des Filmfestivals (Mitte links) mit Mario Timbal, operativer Chef (Mitte rechts), inspizieren ein letztes Mal die Piazza Grande am Tag vor der Eröffnung.
Marco Solari, Präsident des Filmfestivals (Mitte links) mit Mario Timbal, operativer Chef (Mitte rechts), inspizieren ein letztes Mal die Piazza Grande am Tag vor der Eröffnung.
Urs Flüeler, Keystone
General view of the Piazza Grande Square of Locarno one day before the beginning of the 68th Locarno International Film Festival, Tuesday, August 4, 2015, in Locarno, Switzerland. The festival runs from 5 to 15 August. (KEYSTONE/Urs Flueeler)
General view of the Piazza Grande Square of Locarno one day before the beginning of the 68th Locarno International Film Festival, Tuesday, August 4, 2015, in Locarno, Switzerland. The festival runs from 5 to 15 August. (KEYSTONE/Urs Flueeler)
Urs Flüeler, Keystone
1 / 15

Kurz vor Mitternacht griff gestern Abend Meryl Streep nochmals zur Gitarre. Vor 8000 Personen spielte sie den Song «My Love Will Not Let You Down» von Bruce Springsteen und kaum jemand auf der prallvollen Piazza von Locarno wurde enttäuscht. Es war das rührende Ende eines einfachen, aber ehrlichen Rock-’n’-Roll-Streifens, der das grösste Filmfestival der Schweiz eröffnete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen