Zum Hauptinhalt springen

Meryl Streep macht auf Rockerlady

Das Filmfestival von Locarno eröffnete gestern Abend mit einem Kurzauftritt des Hollywoodstars Edward Norton und dem Musikfilm «Ricki and the Flash».

Überblick über die Piazza Grande mit den Gästen der Eröffnungsnacht des 68. Internationalen Filmfestivals in Locarno.
Überblick über die Piazza Grande mit den Gästen der Eröffnungsnacht des 68. Internationalen Filmfestivals in Locarno.
Urs Flüeler, Keystone
Bereits an der sogenannten «Prefestivalnight» am 4. August kamen zahlreiche Filmbegeisterte auf die Piazza Grande.
Bereits an der sogenannten «Prefestivalnight» am 4. August kamen zahlreiche Filmbegeisterte auf die Piazza Grande.
Keystone
Festival president Marco Solari during the opening of the 68th Locarno International Film Festival in Locarno, Switzerland, Wednesday, August 5, 2015. (KEYSTONE/Urs Flueeler)
Festival president Marco Solari during the opening of the 68th Locarno International Film Festival in Locarno, Switzerland, Wednesday, August 5, 2015. (KEYSTONE/Urs Flueeler)
Urs Flüeler, Keystone
1 / 15

Kurz vor Mitternacht griff gestern Abend Meryl Streep nochmals zur Gitarre. Vor 8000 Personen spielte sie den Song «My Love Will Not Let You Down» von Bruce Springsteen und kaum jemand auf der prallvollen Piazza von Locarno wurde enttäuscht. Es war das rührende Ende eines einfachen, aber ehrlichen Rock-’n’-Roll-Streifens, der das grösste Filmfestival der Schweiz eröffnete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.