Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Pina war so erschöpft, dass sie sogar weniger geraucht hat»

Sie lernten Pina Bausch 1985 kennen, nachdem Sie in Venedig mehrere ihrer Stücke gesehen hatten. Ihr Tanzfilm «Pina» ist nun geradezu eine Liebeserklärung. Was verband Sie über die langjährige Freundschaft hinaus?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin