Zum Hauptinhalt springen

Ins Gefängnis? Aber bitte erst nach den Festivals

Der Alte-Musik-Spezialist Philip Pickett wurde zu 11 Jahren Haft verurteilt – wegen Vergewaltigung von Schülerinnen.

Alte-Musik-Spezialist Philip Pickett.
Alte-Musik-Spezialist Philip Pickett.

Man hätte es längst wissen können. Bereits 1984 wandte sich die Mutter einer 17-Jährigen an den damaligen Leiter der renommierten Londoner Guildhall School of Music and Drama: Ihre Tochter sei im Blockflötenunterricht von Philip Pickett belästigt worden. Der Leiter schrieb zurück, die Tochter könne ja anderswo in den Unterricht, wenn sie nicht zufrieden sei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.