Zum Hauptinhalt springen

Klassiker der Woche: Alles schläft, einsam singt

Quizfrage vor Weihnachten: Wer plagt uns dieses Jahr mit «Stille Nacht»? Voilà: Placido Domingo.

Immerhin, die Kirche ist schön. (Video: Youtube/The Piano Guys)

Weihnachtslieder sind eine schöne Sache, solange sie unter dem Christbaum gesungen oder geflötet werden – wenn sie dagegen in die Kommerzschlaufe geraten, werden sie unerträglich. Placido Domingo bestätigt diese Regel hier mit «Stille Nacht» alias «Silent Night» aufs Schönste: Wie er ergriffen gen oben blickt in der wirklich sehr schönen New Yorker Kirche; wie er die Melodie verschleppt, weil sie ja feierlich klingen sollte; wie er dann noch den Kinderchor dazuholt, weil Kinder immer herzig sind: Das ist nicht zum Aushalten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.