Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tschaikowsky in der Garage

Zwei Niederländer und ein Amerikaner sind für den Zürcher Tschaikowsky-Klang zuständig: Tontechniker Karel Beuggeman, Tonmeister Jean-Marie Geijsen und Produzent Philip Traugott (v.l.). Foto: Raisa Durandi

Eine fast volksmusikalische Frei- und Direktheit wird da spürbar.

Die Arbeit im Tonstudio ist nach dem Konzert noch längst nicht zu Ende: Philip Traugott, Jean-Marie Geijsen und Karel Beuggeman (v.l.). Foto: Raisa Durandi

Der amerikanische Produzent und der estnische Dirigent sind seit über dreissig Jahren befreundet.