7 Gründe an die Manifesta zu gehen – Nein, Sie sind nicht zu blöd dafür

Sie finden Kunst langweilig, knochentrocken und Sie verstehen das sowieso alles nicht? Warum Sie trotzdem – oder gerade deswegen – an die grosse Zürcher Kunstausstellung Manifesta gehen sollten.

Erstellt: 27.05.2016, 17:56 Uhr

Umfrage

Wie häufig besuchen Sie Kunstausstellungen?







Artikel zum Thema

Das Manifesta-Floss ist da

Heute Morgen hat der schwimmende Pavillon der Kunstbiennale Manifesta 11 am Bellevue angelegt. Die Überfahrt lieferte einen Vorgeschmack auf das, was Zürich diesen Sommer erwartet. Mehr...

Aufs WC für Züri

Mike Bouchet fordert die Bevölkerung auf, am 24. März tüchtig die Toilette aufzusuchen. Daraus macht er dann Kunst. Mehr...

Auf Kunst schwimmen

Zürich erhält im Sommer ein spektakuläres temporäres Seebad: ETH-Studenten bauen in Winterthur an einem Floss für die Kunstbiennale Manifesta. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...