Tobia Bezzola wird Direktor des Folkwang-Museums

Der Kurator des Kunsthauses Zürich wechselt 2013 als neuer Direktor nach Essen ans Folkwang-Museum.

Wechselt von Zürich nach Essen: Kurator Tobia Bezzola.

Wechselt von Zürich nach Essen: Kurator Tobia Bezzola. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Schweizer Kunsthistoriker Tobia Bezzola wird 2013 neuer Chef des renommierten Museums Folkwang in Essen. Das teilte das Museum am Freitag bei einer Medienkonferenz mit. Vom Herbst an werde Bezzola dem Museum bereits beratend zur Seite stehen.

Der 1961 in Bern geborene Tobia Bezzola kommt vom Kunsthaus Zürich, wo er seit 1995 als Kurator mehr als 30 Ausstellungen betreut hat. 2001 hat er ausserdem die Leitung der Abteilung Ausstellungen übernommen. Unter anderem anderem organisierte er im Winter 2010/2011 eine grosse Picasso-Schau.

Der bisherige Essener Museumschef Hartwig Fischer hatte im Frühjahr die Leitung der Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden übernommen. Das Essener Museum Folkwang in seinem 2010 eröffneten, 55 Millionen Euro teuren Neu- und Umbau gilt als eines der bedeutendsten Häuser für die klassische Moderne in Deutschland.

Derzeit bereitet das Museum unter dem Motto «Im Farbenrausch - Munch, Matisse und die Expressionisten» eine gross angelegte Schau zur Kunst des frühen 20. Jahrhunderts vor. Sie soll vom 29. September bis zum 13. Januar 2013 zu sehen sein. (sda)

Erstellt: 22.06.2012, 10:17 Uhr

Artikel zum Thema

«Plötzlich sind neue Ansichten möglich»

Fotografie und Skulptur unter einen Hut bringen – geht das überhaupt? Eine Ausstellung im Kunsthaus zeigt: durchaus. Der «Züritipp» hat den Kurator Tobia Bezzola zum Gespräch getroffen. Mehr...

Picasso in Zürich: «Bei diesem Bild sieht man nicht, was es sein soll»

Ab heute zeigt das Kunsthaus Zürich rund 70 Bilder von Pablo Picasso. Ein Rundgang mit einer jungen Künstlerin und ihrem Lehrer. Mehr...

Blogs

Sweet Home 15 weihnächtliche Dekorationsideen

Tingler Auf dem Index

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Festival vereint die verschiedenen Kulturen des Landes: Eine Frau singt und tanzt bei einem Strassenfest in Südafrika in einem traditionellen Kleid. (14. Dezember 2018)
(Bild: Rajesh JANTILAL) Mehr...