Zum Hauptinhalt springen

«Dauert das Interview noch lange?»

Der preisgekrönte Magnum-Fotograf Bruce Gilden ist Stargast an der Photo13 in Zürich. Er lässt sich gerne von Kriminellen bekochen, verschmäht rotes Fleisch und braucht zum Fotografieren Eier.

Sergei Polotew, genannt «Kaban», beim Picknick mit seiner Frau. Russland, 2010.
Sergei Polotew, genannt «Kaban», beim Picknick mit seiner Frau. Russland, 2010.
Bruce Gilden
Sergei verprügelt Dimitri. Russland, 2010.
Sergei verprügelt Dimitri. Russland, 2010.
Bruce Gilden
New York, 17. September 2001, 6 Tage nach den Terrorakten.
New York, 17. September 2001, 6 Tage nach den Terrorakten.
Bruce Gilden
1 / 13

Herr Gilden, Sie sind umgeben von Schweizer Fotografie. Ihr Eindruck?

Soll ich ehrlich sein?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.