Zum Hauptinhalt springen

Der andere Blick

Wie kaum ein anderer Künstler seiner Generation hat der 67-jährige Kanadier Jeff Wall das fotografische Bild neu definiert. In München wird sein Frühwerk ausgestellt.

Der Katalog zur Ausstellung «Jeff Wall in München» zeigt Arbeiten aus dem Frühwerk in Münchner Sammlungen.Sammlung Lothar Schirmer
Der Katalog zur Ausstellung «Jeff Wall in München» zeigt Arbeiten aus dem Frühwerk in Münchner Sammlungen.Sammlung Lothar Schirmer
Jeff Wall
Sammlung Rüdiger Schöttle
Sammlung Rüdiger Schöttle
Jeff Wall
Privatsammlung München
Privatsammlung München
Jeff Wall
1 / 6

Mit grossformatigen farbigen Diapositiven, die wie Werbewände vor Leuchtstoffröhren gespannt waren und seltsam alltägliche Szenen surrealer Sachlichkeit zeigten, trat der kanadische Fotokünstler Jeff Wall in den 1980er-Jahren erfolgreich an die internationale Öffentlichkeit. Unterstützt von seinem Galeristen Rüdiger Schöttle in München ergab sich über die Jahre eine besondere Konzentration früher Arbeiten in Münchner Sammlungen.

Die Ausstellung, die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler entsteht, vereint erstmals die in Münchner Sammlungen vertretenen Arbeiten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch